phone +49 (0)170 244 1168
ARTGrafiken


Grafiken, Malerei und Aktzeichnungen
scheinen auf den ersten Blick abstrakt
hier fließen figurative Elemente in die Gestaltung ein.

ARTCollagen


Wertschätzen, Bewahren und Neuschöpfen


ARTBuchobjekte


„Freiburger Bücher“
Recycling - Magie der kleinen Dinge


ARTKeramiken


Zerbrechlich und Unendlich


Ausstellungen

  • Oktober 1993 / Künstlergalerie des Vonderau Museums, Fulda, Malerei

    August 1994 / Gruppenausstellung der Gewinner des bundesweiten Wettbewerbs des Bundesfrauenministeriums, Wege aus der Gewalt, grafische Arbeiten

    September 1996 / Kirche der evangelisch fkl. Gemeinde Darmstadt, Ahastrasse, grafische Arbeiten, Malerei

    Oktober 2001 / I.de, grafische Arbeiten, Druckgrafiken, Malerei, Fotografien

    Oktober 2003 / Domani Merdingen, Freiburg, grafische Arbeiten, Druckgrafiken, Malerei

    Sommer 2008 / Spielart, Zeitgenössische Kunst aus Baden-Württemberg, Karlsruhe, Gruppenaustellung des BBK Baden-Württemberg, Faltobjekte, Collagen

    Sommer 2008 / 2.International Watercolour Biennial, Baltic Bridges: Displacement. Kaunas Litauen, Lithuanian Artists´Association, Gruppenausstellung, Faltobjekte, Collagen

    November 2008 - Januar 2009 / Regionale 9, Gruppenausstellung, Kunsthalle Basel, Schweiz, Objekte
  • November 2009 - Januar 2010 / Kulturraum des Weinguts Andreas Dilger, Freiburg, Menschen, Aktzeichnungen

    Sommer 2010 / 3.International Watercolour Biennial, Baltic Bridges: Depth. Vilnius Litauen, Lithuanian Artists´Association, Gruppenausstellung, Faltobjekte, Collagen

    September 2010 - Oktober 2010 / Frick-Mühle in Müllheim, Neue Heimat Gruppenausstellung der Gedok, Faltobjekt Collage

    Februar 2011 / Alter Wiehre Bahnhof Freiburg, Trauer und Tod, Gruppenausstellung des BBK Südbadens mit einer Lesung von Roswitha Quadflieg in der Reihe „Bildende Kunst und Literatur“, Objekt

    Oktober 2012 - Dezember 2012 / 4.International Watercolour Biennial, Baltic Bridges: Connections Kaunas Litauen, Lithuanian Artists´Association, Gruppenausstellung, Faltobjekte, Collagen

    März 2018 – April 2018 / BBK Südbaden Mitgliederausstellung KünstlerWerkstatt L6, Freiburg, Künstlerbücher, Buchobjekte, Gewinnerin des Publikumspreises

    Juni 2018 – Juli 2018 / „Drei Künstlerinnen“, Publikumspreis-Ausstellung des BBK Südbaden, KünstlerWerkstatt L6, Freiburg, Buchobjekte, Objekte, Malerei, Materialcollagen, Aquarelle
Vita

  • Klaudia Schrenk:
    geboren in Gelsenkirchen

    Studium:
    Kommunikations-Design, Schwerpunk Grafik Fachhochschule Darmstadt Mathildenhöhe Abschluss: Dipl. Designerin (FH)

    Tätigkeiten:
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Karlsruhe, Fakultät für Informatik Technische Assistentin im Universitäts Klinikum Frankfurt am Main Senckenbergisches Zentrum der Pathologie und Anatomie

    1996 - 1999 freie Mitarbeit in Designbüros und einem Auftragsforschungslabor im Rhein-Main-Gebiet Freie künschlerische Arbeit
    1999 - dato Freie künstlerische Arbeit

    Mitgliedschaften:
    BBK Januar 2007, Gedok November 2009

    Auszeichnungen:
    Type Directors Club competition (TDC38) 1992 winners, New York, USA
  • Vita Highlights
    in der Grundschule musst ich meiner Lehrerin erklären warum mein Bild; Schneelandschaft von mir ohne gemalten Schnee, besonders gut ist! In der „Nicht Darstellung“ ist das Ziel erreicht. Muss ich es nicht mehr darstellen und es wird sichtbar - ist das Ziel erreicht.

    Meine Legasthenie führte mich zu Bilderbüchern und dem Wunsch, sie in Form meiner Künstlerbücher selber zu gestalten. Auch vorgegebene Schriften und Druckwerke werden verändert, übermalt und zu Fragmenten. Dabei werden sie auf neue Art „lesbar“ und erzählen nun andere Geschichten, die eine neue grafische Qualität und Identität erhalten. Diese Erlebnisse und die damit gewonnene Erkenntnis schärften meinen Blick und den Wunsch und Willen zu gestalten. Ein Studium schloss sich später an und ich wurde zur Diplom Kommunikationsdesignerin mit dem Schwerpunkt Grafik - ich bin Grafikerin.

    Für eine Teamarbeit wurde folgende Auszeichnung verliehen: Type Directors Club competition (TDC38) 1992 winners, New York, USA

    Besondere Höhepunkte meiner künstlerischen Tätigkeit waren die Teilnahmen an den Biennalen in Litauen: International Watercolour Biennial, Baltic Bridges 2, 3 und 4: 2008, 2010, 2012 hier war ich mit verschiedenen Materialkollagen vertreten und vielleicht die südlichste Teilnehmerin Europas :) Neben den zahlreichen künstlerischen Eindrücken im wunderschönen Vilnius wird die große und so herzliche Gastfreundschaft mir unvergesslich bleiben.
KONTAKT
icon 1Klaudia Schrenk
       79111 Freiburg

icon 2T +49 170 244 1168

icon 3 www.klaudiaschrenk.de



Nachricht senden:


IMPRESSUM
Klaudia Schrenk
79111 Freiburg
T +49 170 244 1168
k@klaudiaschrenk.de
www.klaudiaschrenk.de
Das Copyright der Internetsite www.klaudiaschrenk.de liegt, soweit nicht bei Dritten, bei der Künstlerin Klaudia Schrenk, Freiburg.
Alle Rechte vorbehalten. Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze,
insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
Klaudia Schrenk
79111 Freiburg
Deutschland
T +49 170 244 1168
k@klaudiaschrenk.de

Ihre Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
- Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
- Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
- Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
- Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
- Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
- Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden.
Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung.
Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken.
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
- die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
- die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht,
dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.